Rutenkrankheit Him-/Brombeeren

An den Jungtrieben bilden sich ab Mai bis Juni rötliche bis braune Flecken. Vielfach sind sie in der Nähe der Knospen angesiedelt. Die betroffenen Rindenpartien sterben ab und platzen mit der Zeit auf. Dadurch stirbt die ganze Rute ab.

Ihre Abmeldung war erfolgreich.