Taschenlampen als mobile Lichtquelle

Ob am Schlüsselbund befestigt oder im Handschuhfach verstaut: Taschenlampen sind transportable Lichtspender von hohem Gebrauchswert. Wenn eine Lichtquelle fehlt, kann Ihnen eine Taschenlampe jederzeit aushelfen. Während Outdoor-Touren oder im Alltag zeigen sie im Dunkeln den Weg und helfen beim Wiederfinden von Gegenständen. Bei Coop Bau+Hobby können Sie Taschenlampen kaufen, die trotz sparsamem Betrieb eine hohe Lichtausbeute bieten.

 

Taschenlampe für unterwegs

Taschenlampen sind die idealen Begleiter bei Outdoor-Aktivitäten jeder Art. Ganz gleich, ob Sie bei Dunkelheit einmal in den Garten müssen oder in einem unbeleuchteten Park campen: Die kleinen Lampen mit integrierter Energieversorgung lassen sich überallhin mitnehmen. Besonders verbreitet sind kompakte Exemplare, an deren schmales Griffteil sich unmittelbar der Leuchtkopf anschliesst. Sehr platzsparend sind kleine Varianten mit kurzem Griffstück. Einige lassen sich sogar an einem Schlüsselbund befestigen.

Beim Campen sowie mehrtägigen Wander- oder Radtouren mit Zelt sind Taschenlampen fester Bestandteil der Outdoor-Ausrüstung. Sie wiegen wenig und lassen sich platzsparend im Rucksack unterbringen. Einige Zusätze erhöhen den Komfort. So verfügen einige Lampen über einen Haken, mit dem sie sich an einem Zelt oder an Campingmöbeln anbringen lassen. Andere Modelle sind mit einer Handschlaufe oder einem Anti-Rutsch-Griff versehen. Noch praktischer sind Stirnlampen. Um den Kopf gebunden, richten sie die Lichtstrahlen besser aus und Sie haben beide Hände frei.

Besonders praktisch für den Aussenbereich sind belastungsstarke Taschenlampen, die auch die entfernte Umgebung beleuchten. Wollen Sie Ihre Taschenlampe auch bei Regen ohne Bedenken einsetzen, achten sie darauf, dass das Gehäuse wasserdicht ist. Unschlagbar hinsichtlich der Reichweite sind Militärtaschenlampen. Diese bieten zudem oftmals eine SOS-Funktion.

Die ideale Taschenlampe für alltäglichen Gebrauch

Für den alltäglichen Gebrauch im Innenbereich können Sie bei uns ebenfalls verschiedene Arten von Taschenlampen kaufen. Im Haus kommen sie zum Einsatz, wenn der Strom ausgefallen oder die Lampe oder das Leuchtmittel defekt ist. Ein kompakter Strahler mit Griffstück leuchtet eine dunkle Ecke aus, wenn Sie einen Gegenstand suchen. Darüber hinaus gibt es Flachtaschenlampen in viereckiger Form sowie grossformatige Handstrahler mit komfortablem Pistolengriff. Beide Varianten sind tragbar, lassen sich aber auch wie eine Laterne aufstellen.

Auch Kinder haben ihre Freude an einer Taschenlampe. Unsere kindgerechten Lampen sind sicher und leicht zu bedienen. Auf Begeisterung bei den Kleinen stossen mit Märchen- und Disneymotiven gestaltete Taschenlampen. Etwas ganz Besonderes ist eine Lampe, deren Lichtfarbe wechselt, die Stroboskop-Effekte erzeugen kann oder die kurze Filmszenen an die Wand projiziert. Bei Letzterem wird das Kinderzimmer zum Abenteuerhort und ihr Kind hat garantiert keine Angst mehr vor der Dunkelheit.

Für jeden Zweck die passende Taschenlampe kaufen

Bei der Anschaffung einer Taschenlampe sind Lichtintensität, Leuchtdauer und Energieversorgung entscheidend. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich diesbezüglich oftmals stark. Und während im Innenbereich die Reichweite der Strahlen kaum eine Rolle spielt, ist sie für Outdoor-Aktivitäten von hoher Relevanz.

Zumeist versorgen Batterien die Leuchten mit Strom. Doch es gibt noch weitere Möglichkeiten. Besonders nachhaltige Modelle greifen auf einen aufladbaren Akku zurück bzw. werden mit Solarenergie oder durch einen Zugmechanismus betrieben. In jedem Fall erhalten Sie bei Coop Bau+Hobby Taschenlampen, die sparsam Energie verbrauchen und eine lange Laufzeit gewährleisten.

Wer eine extreme Leuchtdauer benötigt, sollte auf die empfohlene Batterieart bzw. Akkulaufzeit achten sowie auf das Leuchtmittel. So werden Leuchtköpfe mit Glühbirnen wegen ihrer angenehmen Farbtemperatur geschätzt. Nimmt die Batteriespannung nach einiger Zeit ab, lässt auch die Farbe nach und die Helligkeit verringert sich. Im Vergleich hierzu büssen die Dioden von LED-Taschenlampen kaum an Intensität ein. Auch der Batteriewechsel ist bei ihnen in der Regel seltener notwendig.

Auch die Leuchtstärke und ihre Regulierung können kaufentscheidend sein. Gemessen wird die Leuchtstärke in Lumen. Nicht immer ist eine hohe Lumenzahl notwendig. Im Aussenbereich sollten die Strahlen jedoch möglichst weit reichen. Als vorteilhaft erweisen sich Taschenlampen mit regulierbarer Helligkeit. Modelle, in deren Leuchtkopf Reflektor und Fokussierlinse eingebaut sind, können zudem den Radius der Lichtstrahlen variieren. Dadurch bündeln bzw. streuen sie das Licht so, dass sie eine extreme Leuchtweite erreichen, eine grössere Fläche ausleuchten oder Gegenstände punktgenau erfassen.

Stöbern Sie in unserem Sortiment. Wenn Sie Taschenlampen kaufen möchten, steht Ihnen bei Coop Bau+Hobby eine grosse Auswahl zur Verfügung.