Dampfkochtöpfe

3 von 3 Produkte

Profitierst du schon von der Coop Supercard?

Sammle bei jedem Einkauf Punkte und sichere dir tolle Prämien, exklusive Events und jede Menge Rabatte.

Das sind die Vorzüge deiner Supercard:

  • Punkte sammeln im Coop Bau+Hobby Onlineshop
  • Punkte im Prämienshop gegen Wunschprämien tauschen
  • In ausgewählten Wochen mit deinen Punkten bezahlen
Erfahre mehr

Einen Dampfkochtopf kaufen bei Coop Bau+Hobby

Der Dampfkochtopf ist ein praktischer Küchenhelfer für Hobbyköche, Berufstätige, die gerne etwas Zeit in der Küche sparen möchten, und für alle, die Wert auf gesunde und schonend zubereitete Gerichte legen. Im Coop Bau+Hobby Onlineshop finden Sie hochwertige Schnellkochtöpfe sowie viele weitere praktische Hilfsmittel für Küche und Haushalt.

Wie funktioniert ein Druckkochtopf?

Ein Drucktopf schafft im Vergleich zu herkömmlichen Kochtöpfen einen hermetisch abgeschlossenen Raum, in dem die Lebensmittel bei einer erhöhten Temperatur zubereitet werden können. Dies beschleunigt den Garprozess deutlich und erhält gleichzeitig viele wichtige Nährstoffe.

Üblicherweise besteht der Schnellkocher aus einem widerstandsfähigen Material wie Edelstahl und ist recht massiv. Der Deckel des Druckkochtops besitzt eine Dichtung, die verhindert, dass der Wasserdampf beim Kochvorgang aus dem Inneren des Topfes entweichen kann, wodurch ein erhöhter Druck entsteht. Zusätzlich gibt es ein Ventil zur Regulierung und Begrenzung des Druckes.

Durch den erhöhten Druck im Schnellkocher wird die normale Siedetemperatur von Wasser, die auf Meereshöhe bei 100 °C liegt, weiter erhöht. Dadurch wird der Inhalt des Druckkochtopfs schneller gar. Etwa 117 °C sind bei einem Druck von 1,8 bar zu erreichen. Das reicht schon, um eine immense Zeitersparnis bei der Kochzeit zu erhalten.

Die Vorteile eines Dampfkochtopfs

Wenn Sie einen Dampfkochtopf bestellen, können Sie von vielen praktischen Vorteilen profitieren, die ein gewöhnlicher Kochtopf nicht bietet:

  • bis zu 70% Zeitersparnis beim Kochen
  • geringerer Energieverbrauch aufgrund der kurzen Kochdauer
  • kaum Geruchsbildung durch hermetische Abriegelung
  • kein Austrocknen der Gerichte
  • schonende Zubereitung unterschiedlichster Lebensmittel
  • Erhaltung wichtiger Nährstoffe beim Kochen
  • tolles Geschmackserlebnis, da Aromen besser erhalten bleiben

Moderne Dampfkochtöpfe sind inzwischen ausserdem recht kompakt und dadurch einfacher zu verstauen. Auch fällt die Reinigung immer leichter, da man bei vielen Töpfen beispielsweise den Deckel zerlegen kann. Einige Modelle sind sogar spülmaschinentauglich. Falls Sie also nicht gerne von Hand abspülen, achten Sie darauf, wenn Sie einen Dampftopf kaufen.

Ist ein Dampfkochtopf sicher?

Ein Druckkochtopf, der in der Schweiz in den Handel kommt, ist als sehr sicher einzustufen, da verschiedene Massnahmen gegen das Bersten des Topfes getroffen werden. Es gibt beispielsweise neben dem Regelventil immer auch ein Sicherheitsventil, das den Überdruck abbaut.

Ausserdem ist es nicht möglich, den Topf zu öffnen, solange Überdruck herrscht. Eine spezielle Sicherheitsverriegelung verhindert dies. Um den Deckel abnehmen zu können, muss der Schnellkocher entweder vorher abgekühlt sein oder aber der Druck muss über das Ventil abgelassen werden.

Wie wende ich den Dampfkochtopf richtig an?

Die Verwendung eines Dampftopfes erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl, denn Sie können den Deckel während des Kochens nicht für eine Garprobe abnehmen. Mit ein bisschen Übung haben Sie den Dreh aber schnell raus und der Schnellkochtopf erweist sich als sehr zuverlässiger Küchenhelfer.

Besonders gut geeignet ist der Dampfkochtopf für Eintöpfe und Suppen. Gemüse, Hülsenfrüchte, Fleisch und Fisch können aber ebenfalls problemlos zubereitet werden. Vorsicht ist nur bei Lebensmitteln geboten, die grundsätzlich schnell verkochen, etwa bei Nudeln.

Befüllen Sie den Schnellkochtopf mit den Zutaten Ihrer Wahl, würzen Sie nach Belieben und fügen Sie je nach Gericht die passende Menge Wasser hinzu, dieses sollte aber zwei Drittel des Topfvolumens nicht überschreiten. Falls Sie Ihre Lebensmittel über dem Wasser dünsten möchten, gibt es auch passende Korbeinsätze mit Löchern für den Wasserdampf für Schnellkocher.

Nach dem Kochen mit dem Drucktopf muss zuerst der Druck abgebaut werden, bevor der Deckel geöffnet werden kann. Die Schnellentlüftung über das Ventil macht sich bei festen Speisen am besten. Flüssige Gerichte wie Suppen können dabei aber spritzen, weshalb der Dampftopf hier idealerweise zunächst von selbst abkühlt. Achten Sie auch darauf, den Topf nach der Benutzung immer sofort gründlich zu reinigen. So stellen Sie sicher, dass Dichtungen und Ventile langfristig intakt bleiben.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Druckkochtopf kaufen?

Die Auswahl des passenden Topfes ist nicht kompliziert. Achten Sie einfach auf die folgenden Eigenschaften, wenn Sie einen Schnellkocher kaufen, dann kann nichts schiefgehen:

  • Fassungsvermögen des Topfes
  • Kompatibilität mit Herdplatte (ältere Modelle sind zum Teil nicht für Induktion geeignet)
  • Druckanzeige
  • Verfügbarkeit von Zubehör und Ersatzteilen

Zusätzlich zum neuen Dampfkochtopf gibt es bei Coop Bau+Hobby jede Menge weitere praktische Hilfsmittel für Küche und Haushalt. Darf es beispielsweise eine Kaffeemaschine oder eine praktische Küchenmaschine sein? Hier finden Sie alles, was Sie für die Küche brauchen.

Deine Abmeldung war erfolgreich.