Spotlampen

200 von 200 Produkte

Profitierst du schon von der Coop Supercard?

Sammle bei jedem Einkauf Punkte und sichere dir tolle Prämien, exklusive Events und jede Menge Rabatte.

Das sind die Vorzüge deiner Supercard:

  • Punkte sammeln im Coop Bau+Hobby Onlineshop
  • Punkte im Prämienshop gegen Wunschprämien tauschen
  • In ausgewählten Wochen mit deinen Punkten bezahlen
Erfahre mehr

Wähle deine Filiale!

Wähle jetzt deine nächstgelegene Filiale für die kostenlose Abholung aus.

Produktverfügbarkeit direkt sehen

Verfügbare Produkte innerhalb 2 Stunden abholbereit

Über 80 Bau+Hobby Filialen in der Schweiz

4 Wochen Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Filiale auswählen

Lampen mit Spots rücken ins rechte Licht

Kleine und grosse Zimmer profitieren gleichermassen von gut platzierten Spotlampen. Egal ob du einen ganzen Raum ideal ausleuchten oder nur bestimmte Stellen darin hervorheben möchtest: Mit einer Lampe mit Spots gelingt es dir. Im Sortiment von Coop Bau+Hobby findest du eine Vielzahl unterschiedlicher Spotlampen für die Montage an Decke oder Wand.

Auf den Punkt – Spotlampen haben viele Vorteile

Ihre Vielseitigkeit macht Spotlampen zu einer lohnenden Alternative zu anderen statischen Lichtquellen. Moderne Lampen mit Spots zeichnen sich aus durch ihre frei verstellbaren Strahler, mit denen wahlweise ein grosser Raum insgesamt oder nur einzelne Ecken oder Wände eines Zimmer ausgeleuchtet werden können. Mit der richtigen Kombination aus verschiedenen Lichtquellen lässt du ein Zimmer ohne Aufwand grösser und geräumiger erscheinen.

Die flexiblen Spotleuchten gibt es in vielen verschiedenen Varianten, Formen und Stilen. Besonders beliebt sind Spotlampen in Schwarz oder Silber, die bei den meisten Einrichtungsstilen gut passen und edel wirken. Auch Strahler in Holzoptik oder auffällige, moderne Konstruktionen sind erhältlich. Die meisten Spotlampen lassen sich mit dem richtigen Elektrohandwerkzeug einfach selbst montieren. Die einzelnen Strahler (Spots) kannst du jederzeit neu ausrichten, sodass du auf eine Renovierungen, eine neue Zimmereinrichtung oder neue Lieblingsstücke reagieren kannst.

Wie viele Spots soll deine Lampe haben?

Auch bei der Anzahl der Strahler hast du die freie Auswahl. Einfache Spotlampen eignen sich zum Beispiel gut, wenn ein bestimmtes Kunstwerk oder eine Essecke in den Mittelpunkt gerückt werden sollen. Wählst du eine Spotlampe mit entsprechend hoher Leuchtkraft, kann diese auch als alleinige Lichtquelle fungieren und so eingestellt werden, dass sie dich nicht blendet.

Zweier-Spotlampen für Helligkeit und können einen bestimmten Bereich eines Zimmers gut hervorheben. Wenn du einen Strahler nach unten und den zweiten seitlich einstellst, entsteht leicht ein Weiteneindruck.

Auch Modelle mit drei Strahlern können ein Zimmer grösser wirken lassen. Lässt du die beiden äusseren Spots der Dreier-Spotlampe zur Seite leuchten und den mittleren eher nach unten, ist der Raum gut erhellt und zugleich kannst du Fotos, Bilder oder Vitrinen in den Fokus rücken.

Die richtige Beleuchtung für beinahe jedes Zimmer

Grundsätzlich funktionieren Spotlampen in jedem Zimmer gut. Entscheidend ist, dass sie gut zur Einrichtung passen und sinnvoll eingestellt werden. Während du im Wohnzimmer oder Flur das Auge des Betrachters direkt auf die Highlights des Raumes lenkst, leuchtet du in der Küche deine Arbeitsflächen ohne Schattenwurf aus. In der Werkstatt kannst du die Werkbank perfekt ausleuchten, sodass sich etwa eine Tischmaschine sicher verwenden lässt.

LED-Spotlampen lässt alles kalt

Besonders beliebt sind LED-Spotlampen, da sie nicht so heiss werden und besonders stromsparend leuchten. Die geringe Hitzeentwicklung ist beispielsweise dann von Vorteil, wenn du die einzelnen Spot der LED-Lampe ausrichten möchtest – sie können währenddessen einfach weiter brennen. Viele LED-Spotlampen sind ausserdem dimmbar, sodass nicht nur die Leuchtrichtung, sondern auch die Lichtintensität je nach Stimmung und Tageszeit angepasst werden kann. Zusätzlich sind LED-Spotlampen sehr sparsam im Stromverbrauch.

Einbaulampen gehen nahtlos in Decken und Wänden auf

Eine besonders elegante Option mit Wow-Faktor sind Einbauspots. Diese Lampen werden in der Decke, der Wand oder dem Boden eingelassen und verschmelzen geradezu damit. Einmal eingebaut, sorgen sie für ein angenehmes Licht. Diese dezente Lösung verleiht einem Raum jede Menge Klasse und fügt sich insbesondere in eine moderne Wohnungseinrichtung harmonisch ein.

Deine Abmeldung war erfolgreich.